Farbenwelten aus Japan

Handgemacht und in alten traditionellen Verfahren werden erlesene Garne hergestellt. Eisaku Noro steht für exklusive Handstrickgarne mit einzigartigen Farben und Farbverläufen. Als Kunstmaler hat er die Farbgebung der Garne inspiriert.

Alle tierischen Fasern, die zur Herstellung von Noro Garnen verwendet werden kommen aus zertifizierten Bio Betrieben. Noro verzichtet auf die Verwendung von chemischen Behandlungen der Fasern.

Dem Garnproduzenten Noro ist es wichtig, menschen- und umweltfreundliche Produkte herzustellen. Die Garne sollen Freude bereiten und Menschen glücklich machen. 

Knoten

Aufgrund der besonderen Herstellungsart ist es nicht immer möglich hunderte von Metern an einem Stück zu spinnen. Aus diesem Grund kann es sein das in einem Knäuel mehrer Knoten zu finden sind. 

Unknown.png
__K-KAKIG.jpg

Kakigori

50% Baumwolle, 30% Seide, 10% Viskose, 10% Polyamid
Lauflänge:  605m/2oog
Nadelstärke: 3.75 - 4.5 

__K-BACH.jpg

Bachi

100% Wolle
Lauflänge:  241m/2oog
Nadelstärke: 5.5 - 8 mm

__K-UCHIW.jpg

Uchiwa

50% Baumwolle, 30% Viskose, 20% Seide
Lauflänge:  500m/2oog
Nadelstärke:  4.5 - 5.5 mm

__K-ASAGI.jpg

Asaginu

69% Leinen, 30% Papier, 1% Polyamide
Lauflänge:  140m/40g
Nadelstärke:  4.0 - 4.5 mm

__K-MADAR.jpg

Madara

60% Wolle, 30% Seide, 10% Alpaka
Lauflänge:  200m/100g
Nadelstärke:  4.0 - 4.5 mm