Fair Trade Wolle aus Tibet  

                                                             Ein Wollgarn mit einer Geschichte

Paola hatte bereits im Vorfeld einige Jahre auf dem tibetischen Plateau mit den dort ansässigen Nomaden und Bauern zusammengearbeitet und sich für die Verbesserung des Gesundheitssystems und der Bildung eingesetzt. Andrea bildete zur  gleichen Zeit im Veterinäre aus und lernte deren traditionelle Medizin kennen.

Paola und Andrea lernten sich dort kennen und beschlossen die dort lebenden Nomaden zu unterstützen: bei der Herstellung, dem Verkauf und der Vermarktung der einzigartigen Yak Wolle.

Auf ihrer Homepage schreiben die beiden Gründer von Myak:

 

 

"Wir kennen die nomadischen Hirten der tibetischen Hochebene sehr gut. Wir leben und arbeiten seit mehr als zwanzig Jahren mit ihnen zusammen. Inzwischen sind wir auch ein bisschen nomadisch geworden. Wir haben gelernt, ihre Traditionen zu schätzen, das zu respektieren, was sie lieben und woran sie glauben, ihre Lebensweise und ihre Arbeit zu teilen. Was wir gemeinsam tun, ist mehr als nur die Fasern zu kaufen, die wir beim Kämmen der Baby-Yaks und der Kaschmirziegen gewinnen. Gemeinsam tragen wir zur Zukunft einer Bevölkerung bei, die zu den ältesten der Welt gehört."

 

Das Resultat: Wunderbar weiche Wolle in seidigen Farben für Kleidung zum wohlfühlen

Baby Yak Medium

100% Baby Yak
Lauflänge: 117m/50g
Nadelstärke: 4.5 - 5.5 mm

Baby Yak Silk

50% Baby Yak, 50% Seide
Lauflänge: 116m/25g
Nadel: 2.5 -3.25 mm

Tibetan Cloud

100% tibetische Schafswolle
Lauflänge: 300m/100g
Nadelstärke: 3.5-5.5 mm

Menu

HELP

CONTACT

Newsletter

  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon

© 2020 MariMar Strick Café GmbH