Stricken für Menschen in Not

Das Solinetz ist ein Verein, der sich für die Würde und Rechte jener Menschen einsetzt, die aus politischer oder existentieller Not in der Schweiz Zuflucht suchen.

Der gemeinnützige Verein wird durch das Engagement zahlreicher Freiwilliger getragen. Mit verschiedenen Projekten trägt das Solinetz zur Verbesserung der Lebensbedingungen von mehreren Hundert Flüchtlingen und Sans-Papiers im Raum Zürich bei. Das Solinetz Zürich wurde im September 2009 gegründet.

mehr Informationen unter www.solinetz-zh.ch

(Beschreibung Solinetz von der homepage entnommen)

Wir sammeln dieses Jahr gestrickte Schals, Mützen, Socken etc. Gerne auch Kinder- und Babykleidung, welche wir gegen Jahresende dem Verein Solinetz übergeben werden.

Wenn du mitstricken möchtest, kannst du gerne mit uns Kontakt aufnehmen - wir haben noch einiges an Restewolle für diesen Zweck zu verteilen.

An dieser Stelle möchte ich noch darauf hinweisen, dass wir auch dieses Jahr dem "Black Friday Konsum" etwas entgegenstellen.

An unserem Bright Friday 26. November, wird 10% des Umsatzes an den Verein Solinetz gespendet